Grasser Racing Team

Winner 2019
Winner 2019

Winner 2018
Overall Team Champion 2017

Overall Driver Champion 2017

Endurance Champion 2017
ADAC Vize Champion 2019
ADAC Junior Champion 2020
Winner 2019
Winner 2019

Winner 2018
Overall Team Champion 2017

Overall Driver Champion 2017

Endurance Champion 2017
ADAC Junior Champion 2020
ADAC Vize Champion 2019
Play Video
Play Video

Unwetter stoppt GRT Grasser Racing Team in den USA: Starke Pace bleibt bei IMSA im Lime Rock Park unbelohnt

Unwetter stoppt GRT Grasser Racing Team in den USA: Starke Pace bleibt bei IMSA im Lime Rock Park unbelohnt GRT Grasser Racing erreicht mit dem Lamborghini Huracán GT3 EVO Platz sieben  Lamborghini-Werksfahrer Franck Perera fährt Trainingsbestzeit und schnellste Rennrunde Teamchef Gottfried Grasser: „Wir haben leider die Chance auf ein Top-Resultat verloren, aber wir dürfen mit unserer Performance zufrieden sein und freuen uns schon auf Road America.“  Urheber: Jamey Price Das GRT Grasser Racing Team führte sein Ausflug in die USA am vergangenen Wochenende an einen ganz besonderen Austragungsort. In dem als Kulturdenkmal anerkannten Lime Rock Park im Bundesstaat Connecticut fand vom 16. bis 17. Juli die vierte Station im Sprint Cup der IMSA WeatherTech SportsCar Championship 2021 statt. Lamborghini-Werksfahrer Franck Perera und IMSA-Spezialist Misha Goikhberg unterstrichen beim Northeast Grand Prix erneut die starke Pace des Lamborghini Huracán GT3 EVO in der US-amerikanischen Sportwagenmeisterschaft. Trotz schnellster Rennrunde mussten sie sich mit Platz sieben begnügen. Ein Unwetter stoppte das Rennen vorzeitig.  Der Auftakt ins Rennwochenende auf dem 1957 in

Weiterlesen...

Social Media