Grasser Racing Team fährt in Zolder zweimal aufs Podium

19.10.2014

Unfortunately only available in German. P3 und P2 für Bleekemolen und Proczyk Meisterschaftskampf noch nicht endgültig entschieden Finale im November in Baku (AZE) Die sechste und vorletzte Runde in der hart umkämpften Blancpain Sprint Series fand am Wochenende im belgischen Zolder statt. Mehr als 13.000 Zuschauer ließen sich dieses Spektakel bei spätsommerlichen Temperaturen nicht entgehen.[…]

Grasser Racing Team weiterhin im Kampf um den Meistertitel dabei

16.10.2014

Unfortunately only available in German. Kampf um die Meisterschaft tritt in die entscheidende Phase Technisch anspruchsvolle Strecke in Belgien Tomas Pivoda ersetzt Sascha Halek in Zolder Zur vorletzten Runde in der spannenden Blancpain Sprint Serie treffen am kommenden Wochenende im belgischen Zolder 24 Supersportwagen aus aller Welt aufeinander. Die technisch anspruchsvolle und kurvenreiche Traditionstrecke verspricht[…]

Grasser Racing holt Podiumsplätze und wichtige Punkte für die Meisterschaft

07.09.2014

Unfortunately only available in German. Gute Chancen auf die Meisterschaft weiter vorhanden Vier Podiumsplätze am Wochenende Ein Sieg, drei zweite Plätze Einen echten Sommereinsatz bei Temperaturen von teilweise über 30° hatte das Grasser Racing Team aus St. Margarethen in Österreich am vergangenen Wochenende an der Algarve im südlichen Portugal. Die Mannschaft mit Sitz nahe beim[…]

Grasser Racing Team bereit für die Rennen in Portugal

01.09.2014

Unfortunately only available in German. Anspruchsvolle Berg- und Talstrecke an der Algarve Beide Reiter Lamborghini Gallardo FL2 einsatzbereit Weiterhin gute Ausgangsposition beim Kampf um die Meisterschaft An der Algarve, der südlichsten Region in Portugal findet am kommenden Wochenende die fünfte Runde in der Blancpain Sprint Serie statt. Nur knapp zwei Wochen nach dem letzten Rennen[…]

Keine gute Ausbeute für Grasser Racing auf dem Slovakia Ring!

24.08.2014

Unfortunately only available in German. Gute Ausgangspositionen nach dem Qualifying Unfall und Wolkenbrüche verursachen zwei Rotphasen Beide Fahrzeuge Leidtragende bei der Startkollision im zweiten Rennen Mit der Veranstaltung auf dem Slovakia Ring (5.922km) ging die Blancpain Sprint Serie am vergangenen Wochenende in die zweite Saisonhälfte. Das Grasser Racing Team aus Österreich konnte mit seinen beiden[…]