Grasser Racing Team als offizielles Lamborghini Werkskundenteam vorgestellt

22.01.2015

Unfortunately only available in German.

  • Vorstellung des brandneuen Lamborghini Huracán GT3
  • Renneinsätze in der Blancpain Endurance Serie
  • Starke Werksfahrer und junge Talente im Einsatz
Am Sitz von Automobili Lamborghini in Sant'Agata Bolognese (ITA) wurde Grasser Racing Team jetzt als offizielles Werkskundenteam vorgestellt.

Das Team von Gottfried Grasser mit seinem Sitz in der Nähe des Red Bull Rings in Österreich wird in der kommenden Saison zwei der brandneuen Rennwagen Lamborghini Huracán GT3 in der Blancpain Endurance Serie einsetzen. Mit Fabio Babini (ITA), Adrian Zaugg (RSA) und Mirko Bortolotti (ITA) stehen die ersten Fahrer fest. Babini und Zaugg, beide offizielle Testfahrer von Lamborghini, werden im Team nun als Werksfahrer Platz nehmen. Bortolotti war letzten Jahr erfolgreich in der Lamborghini Blancpain Super Trofeo unterwegs. Ergänzt wird das Team von drei jungen Talenten, die im neuen Lamborghini Young Driver Programm gefördert werden: Giovanni Venturi (ITA), Jeroen Mul (NLD) und Andrew Palmer (USA).

Teamchef Gottfried Grasser: „Es macht uns stolz, in der kommenden Saison als offizielles Werkskundenteam von Lamborghini an den Start zu gehen. Mit dem neuen Huracán hat Lamborghini einen starken und sicheren GT3-Rennwagen entwickelt, der auf jeden Fall für Aufsehen sorgen wird. Wir freuen uns schon sehr auf die ersten Renneinsätze und werden wie immer unser Bestes geben.“

Kalender Blancpain Endurance Serie 2015:
11. – 12. April | Monza (ITA)
23. – 24. Mai | Silverstone (GBR)
19. – 20. Juni | Paul Ricard (FRA)
23. – 26. Juli | 24 h von Spa-Francorchamps (BEL)
19. – 20. September | Nürburgring (DEU)
gnn1 gnn2